Video zeigt Terror-Razzia in Linz, ein Mann verhaftet

In der Gürtelstraße kam es heute in Linz zu einem großen Polizeieinsatz im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Wien.
In der Gürtelstraße kam es heute in Linz zu einem großen Polizeieinsatz im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Wien.Mike Wolf
Nach dem Terroranschlag in Wien gab es nun auch in Linz offenbar eine Verhaftung, die im Zusammenhang mit dem Anschlag steht.

Laut ersten Informationen wurde in Linz ein Mann von der Polizeisondereinheit Cobra verhaftet und abgeführt. Laut Krone kam es gegen 10 Uhr im Linzer Süden zu einem großen Polizeieinsatz. Auch der Verfassungsschutz war involviert.

Ziel soll laut ersten Informationen eine Wohnung gewesen sein, in der ein Mann wohnt, der als amtsbekannter radikaler Islamist gilt. Laut Augenzeugenberichten wurden der Mann und zwei weitere Personen abgeführt. Zuvor hatten sich die Polizeikräfte an einer nahen Tankstelle versammelt. 

Dann der Zugriff. Die Polizei stürmte das Haus, brachten den verdächtigen Mann kurze Zeit später in Handschellen wieder heraus. Offenbar ging die Verhaftung schnell und ohne Zwischenfälle über die Bühne.

Landespolizeidirektor Andreas Pilsl bestätigte die Verhaftung: "Wir haben auf Ansuchen der Staatsanwaltschaft Wien eine Verhaftung und eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Zu den näheren Hintergründen, und in welcher Verbindung der Mann zu dem Anschlag in Wien stand, kann und darf ich nichts sagen. Da ist die Polizei in Wien zuständig."

80 Polizisten aus OÖ in Wien

Unterdessen wurden heute auch 80 Polizistinnen und Polizisten aus Oberösterreich zur Unterstützung nach Wien geschickt. "Sie übernehmen dort überwiegend Sicherungsmaßnahmen", so Pilsl.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzTerrorismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen