Nach Unfall: Frau kracht in Auto von Ersthelfer

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Dienstagabend auf der B37 bei Göttweig (Krems).

Großeinsatz für die Feuerwehren in Krems am Dienstagabend: Ein Lenker verlor auf der B37 Richtung St. Pölten auf Höhe der Abfahrt Göttweig die Kontrolle über seinen Pkw, prallte gegen die Leitplanke. Der Wagen überschlug sich in Folge und schlitterte am Dach quer über die Straße, bevor er auf der zweiten Spur zum Stillstand kam.

Ein entgegenkommender Autofahrer beobachtete die Szenen, blieb umgehend stehen und leistete Erste Hilfe. Was wiederum einer nachkommenden Lenkerin zum Verhängnis wurde: Sie sah das stehende Auto zu spät, donnerte in das Heck des abgestellten Pkw.

Die alarmierte Feuerwehr rettete den Lenker über den Kofferraum aus dem am Dach liegenden Nissan Micra, der Mann wurde vor Ort erstversorgt und anschließend ins Spital gebracht.

Die Straße musste zwischenzeitlich gesperrt werden.



(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Krems an der DonauGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen