Nach Unfall geflohenes Ehepaar stellte sich Polizei

Bild: WIkipedia

Das Ehepaar, das nach einem spektakulären Verkehrsunfall in Graz in der Nacht auf Sonntag verschwunden gewesen war (Heute.at hat berichtet), hat sich am Montag der Polizei gestellt. Der Mann gab an, sich kaum an etwas erinnern zu können, seine Ehefrau entschlug sich laut einem Beamten der Aussage. Bei dem Unfall waren mehrere Autos und eine Hauswand schwer beschädigt.

), hat sich am Montag der Polizei gestellt. Der Mann gab an, sich kaum an etwas erinnern zu können, seine Ehefrau entschlug sich laut einem Beamten der Aussage. Bei dem Unfall waren mehrere Autos und eine Hauswand schwer beschädigt.

Der 46-jährige Lenker war nach dem Unfall davongelaufen und bis Montag nicht mehr aufgetaucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Ehefrau, die am Unfallort zurückgeblieben war, war zur Behandlung ihrer leichten Verletzungen ins UKH Graz gebracht worden. Bevor jedoch Polizisten sie befragen konnten, verließ sie das Krankenhaus und blieb seither ebenfalls verschwunden. Auch an ihrer Wohnadresse wurden die beiden seither nicht angetroffen, so ein Polizist.

Die beiden stellten sich

Der Grazer stellte sich mit seiner Frau am Montag auf der Polizeiinspektion Eggenberg. Bei der Befragung gab er an, er sei in der Faunastraße in südlicher Richtung unterwegs gewesen, als plötzlich eine Katze oder ein Hund über die Straße gelaufen sei. Deshalb habe er den Wagen verrissen. Danach könne er sich an nichts mehr erinnern und sei erst am Montag in seinem Bett erwacht. Getrunken habe er an dem Tag lediglich Kaffee und Wasser, zuletzt an einem Würstelstand.

Dem widersprachen von der Polizei befragte Zeugen: Der Mann sei "fett wie eine Haubitze" gewesen, als er sich davonmachte, obwohl ihn die Zeugen zum Bleiben aufforderten. Außerdem habe er noch versucht, in ein anderes Auto zu gelangen und habe beim Entfernen vom Unfallort einen Zaun niedergerissen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen