Trauer um Floriani und Sanitäter Alexander

Immer im Dienste der Menschen stand Alexander Sch. (24) aus Neusiedl/Zaya - bis der Feuerwehrmann und Sanitäter am Samstag aus dem Leben gerissen wurde.
Fassungslosigkeit und tiefe Trauer bei Familie, Freunden und Kameraden von Alexander Sch.: Der 24-Jährige, der zuletzt einige Zeit in die Renovierung seines Hauses gesteckt hatte, starb am Karsamstag bei einem Unfall mit einer Zugmaschine ("Heute" berichtete).

Der Notarzt, sowie Sanitäter- und Feuerwehrkameraden konnten für den jungen Weinviertler nichts mehr tun. Auf der Facebook-Seite der Feuerwehr Neusiedl an der Zaya (Bezirk Gänserndorf) sowie auf der Seite des Roten Kreuzes Zistersdorf wird um den Feuerwehrmann und Sanitäter getrauert. "Er war ein lieber Kollege", so Rot-Kreuz-Sprecher Andreas Zenker. (Lie)



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Neusiedl an der ZayaNewsNiederösterreichUnfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren