Nächste Hipster-Pleite: Lokal "On Sud" in Konkurs

Das On Sud in Fünfhaus ist pleite.
Das On Sud in Fünfhaus ist pleite.Bild: On Sud

Nach dem Szene-Heurigen "Gschupften Ferdl" musste nun auch der Fusion-Asiate "On Sud" Konkurs anmelden, die Schulden betragen 938.000 Euro.

Freundliche Bedienung, gute Küche, ein schöner Gastgarten bei der Kirche "Maria vom Siege" und zufriedene Kunden: All das konnte das "On Sud" in der Dingelstedtgasse 3 (Wien-Fünfhaus) nicht vor der Pleite bewahren.

Haubenkoch und Ex-"On Market"-Geschäftsführer Simon Xie Hong hatte das Lokal erst im August eröffnet. Das ambitionierte Programm "Mittelmeer mit einem Hauch asiatischem Touch" konnte sich aber nicht durchsetzen. Das Hipster-Restaurant schlitterte in die Pleite. Mitschuld könnte der Standort haben: Denn das urbane Publikum ist großteils lieber in den hippen Nachbarbezirken Mariahilf und Neubau unterwegs als hinter dem Gürtel in Fünfhaus.

Die Schulden betragen laut "Alpenländischer Kreditorenverband" (AKV) 938.000 Euro, 39 Gläubiger und 15 Mitarbeiter sollen betroffen sein. Laut "Kurier" wurden bereits die Dezember-Löhne nicht mehr ausbezahlt. "Die On Sud Gastronomie und Großhandels GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zustandigen Handelsgericht Wien wurde ein Konkursverfahren eroffnet", heißt es dazu in einer Mitteilung des AKV.

Hipster-Pleite auch in Mariahilf

In der Esterhazygasse (Wien-Mariahilf) musste ebenfalls ein Szenelokal zusperren: Das Finkh lockte als Raucherlokal mit erstklassiger Wiener Küche das Bobo-Publikum. Die Rechnung ging nicht auf: Nach zehn Jahren musste das Restaurant nun schließen, am Wochenende war zum letzten Mal geöffnet.

(pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenGastronomieSchulden

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen