Nächtlicher Brandeinsatz in Unternberg

Alarm in der Nacht auf Sonntag in St. Corona/Unternberg: Eine Garage stand gegen 2:45 Uhr in Vollbrand, trotz sofortiger Löschversuche war der Zubau nicht mehr zu retten.
 
Rund 1,5 Stunden bekämpften die Kameraden die meterhohen Flammen. Wegen der starken Rauchentwicklung war es besonders schwierig das Feuer zu löschen. Die Garage mit einem Motorrad und mehreren Autoreifen brannte bis auf die Grundmauern nieder. Warum das Feuer in dem Zubau ausbrach, ist noch unbekannt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. 



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen