Nackte radeln für mehr Freiraum in der Stadt

Nackte Fahrradfahrer demonstrierten am Freitag mit einer Radtour durch Wien gegen den Autoverkehr und forderten mehr Freiraum in der Stadt.

Der World Naked Bike Ride findet weltweit statt und wie der Name bereits verrät: Mit der Nacktheit möchten die Demonstranten auf die Auswirkungen des Autoverkehrs aufmerksam machen.

Am Freitag radelten hunderte Nackte durch Wien und sorgten für Aufsehen. Um 16.30 Uhr fuhren sie vom Schwarzenbergplatz los und drehten ihre Runden durch die Stadt. Auch wenn es beim Naked Bike Ride keine Pflicht ist sich auszuziehen, haben die meisten trotzdem ihre Kleidungsstücke zu Hause gelassen. (zdz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Community

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen