Nackter wirft Müll und löst Crash auf Autobahn aus

Der Mann wurde nach kurzer Jagd von der Polizei festgenommen.
Der Mann wurde nach kurzer Jagd von der Polizei festgenommen.Bild: Twitter

Ein Mann wurde Samstagmittag in Philadelphia festgenommen, nachdem splitterfasernackt auf der Interstate 95 für ein Verkehrschaos inklusive Unfall gesorgt hatte.

Der Unbekannte wurde erstmals gegen 12.15 Uhr mittags gemeldet. Er soll mehrmals zu Fuß die Fahrspuren gekreuzt haben und so totale Verwirrung und gefährliche Bremsmanöver unter den überraschten Autofahrern ausgelöst haben. Zudem habe er Müll und andere Trümmer auf vorbeirauschende Fahrzeuge geworfen.

Die gesamte Richtungsfahrbahn musste gesperrt werden, als die Polizei versuchte, den Nudisten einzufangen. Er konnte nach kurzer Jagd festgenommen werden. Sein Name wurde nicht veröffentlicht, berichtet "Fox29".

Die verrückte Aktion führte zu massiven Verspätungen und mindestens einem kleinen Unfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Twitter-User Justin Nace postete einen Schnappschuss der Festnahme auf seinem Account: "Ich bin gerade an einem Mann, komplett nackt, vorbeigefahren, der unter Waffengewalt auf der 95er bei Philadelphia festgenommen wird", schreibt der Amerikaner verwundert: "Ich habe so viele Fragen."

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwochePolizeieinsatzNudismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen