Nacktfotos und Gutscheine gegen Leben

Symbolfoto: Ein Mädchen wurde per Chat in einem sozialen Medium erpresst.
Symbolfoto: Ein Mädchen wurde per Chat in einem sozialen Medium erpresst.Bild: iStock
Ein 14-Jähriger erpresste eine Gleichaltrige, drohte ihr mit dem Umbringen, bekomme er kein Bargeld, Gutscheine und Nacktbilder von ihr.
Ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wird verdächtigt, in der Zeit von 28. April bis 5. Mai versucht zu haben, ein 14-jähriges Mädchen (ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung) erpresst und mit dem Umbringen bedroht zu haben.

Zwei Mal soll der Bursch über einen Chat mit der 14-Jährigen Kontakt gehabt haben.

Konkret forderte er laut Polizei Bargeld, Gutscheine und auch Nacktbilder von dem Mädchen. Bekomme er all das nicht, werde er sie umbringen, drohte er der 14-Jährigen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Landeskriminalamt gemeinsam mit dem Polizeiposten Ottensheim konnten den 14-Jährigen jetzt ausforschen. Der Bursch zeigt sich geständig. Anzeige!





(cru)

Nav-AccountCreated with Sketch. cru TimeCreated with Sketch.| Akt:
Urfahr-UmgebungNewsOberösterreichErpressungJugend

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren