Nadal kämpft sich gegen Titelverteidiger ins Halbfinale

Rafael Nadal jubelt über den Aufstieg.
Rafael Nadal jubelt über den Aufstieg.Picturedesk
Rafael Nadal bezwingt Stefanos Tsitsipas bei den ATP-Finals in drei Sätzen und sichert sich damit hinter Dominic Thiem sein Halbfinal-Ticket.

Rafael Nadal folgt Dominic Thiem ins Halbfinale bei den ATP-Finals in London. Der Spanien schlug nach der Niederlage gegen den Lichtenwörther am Donnerstagabend Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen. Im Semifinale wartet auf ihn nun Daniil Medwedew, der schon vor dem letzten Spieltag in der zweiten Gruppe als Sieger feststeht.

Nadal gewann gegen Vorjahressieger Tsitsipas den ersten Satz mit 6:4. Der Grieche kämpfte sich gegen den Superstar zurück, sicherte sich den zweiten Durchgang ebenfalls mit 6:4. Im Entscheidungssatz hatte Nadal klar die Nase vorne, siegte mit 6:2.

Am Freitag kämpfen Novak Djokovic und Alexander Zverev um das letzte verbleibende Semifinal-Ticket. Der Sieger der Partie trifft dort auf Thiem.

Thiem hatte sowohl Tsitsipas als auch Nadal geschlagen, war als vorzeitiger Gruppensieger in sein letztes Spiel gegen Andrei Rublev gegangen. Der Russe besiegte den Österreicher in zwei Sätzen. Thiem fehlte die letzte Konsequenz, gab nach dem Match an, in Gedanken schon beim Halbfinale zu sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sek TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen