Nadal schlägt Tsitsipas im Sandkrimi, erster Titel 2021

Nadal: Tsitsipas besiegt - erster Titel 2021
Nadal: Tsitsipas besiegt - erster Titel 2021EPA
Erster Titel 2021! Rafael Nadal schlug im Finale von Barcelona Stefanos Tsitsipas 6:4, 6:7, 7:5. Der Spanier nähert sich der Paris-Form an.

Rafael Nadal hat das mit Spannung erwartete Finale gegen Stefanos Tsitsipas beim ATP-500-Turnier in Barcelona gewonnen. Der spanische Sandplatz-König fügte dem Griechen die erste Sandplatz-Niederlage der Saison zu, siegte in einem hochklassigen und spannenden Match nach 3:38 Stunden und abgewehrtem Matchball mit 6:4, 6:7, 7:5.

1. Titel 2021, 12. in Barcelona, 87. insgesamt

Tsitsipas verlangte dem nunmehr 12-fachen Turniersieger von Barcelona aber alles ab. In den ersten beiden Sätzen lag er mit Break vorne. Mit seinem druckvollen Spiel - und vor allem mit der Rückhand - trieb er Nadal weit hinter die Grundlinie. Doch Nadal befreite sich, übernahm mit seiner Vorhand zwischendurch immer mehr das Kommando, holte Satz eins mit 6:4.  

Tsitsipas schien im zweiten Durchgang wieder bei 4:5 den Aufschlag abzugeben, dann wehrte er aber mit Weltklasse-Tennis zwei Matchbälle ab. Die Entscheidung fiel im Tiebreak: Nadal lag 4:2 vorne, beim Stand von 6:6 servierte er einen Doppelfehler, machte Tsitsipas den Sack zum 1:1-Satzausgleich zu.

Im dritten Satz lief bis zum Stand von 4:4 alles glatt. Bei Aufschlag Nadal beim Stand von 4:5 hatte Tsitsipas Matchball, Nadal half das Netzband im Ballwechsel. Bei 5:5 gelang ihm das entscheidende Break, er servierte trotz Breakball gegen sich zum 7:5 aus. Für Nadal ist der Triumph in Barcelona der erste Saisontitel 2021, der 87. in seiner Karriere. "Es war das härteste Finale, das ich je hier in Barcelona gespielt habe", meinte er.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
TennisRafael Nadal

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen