Naddel traut sich nicht mehr aus dem Haus

Nach ruhigem Auftakt kam das GTI-Treffen am Wörthersee Donnerstag auf gewohnte Touren: Alk-Exzesse und Temporäusche beschäftigen Rettung und Polizei.

Donnerstag auf gewohnte Touren: Alk-Exzesse und Temporäusche beschäftigen Rettung und Polizei.

Auf der Wiese eines Campingplatzes versuchte ein Deutscher "Drifts" (Übersteuern bei hohem Tempo). Dabei rammte der Fahrkünstler einen Zuschauer (Prellungen) und zwei parkende Autos. In Keutschach glühte ein VW Golf- Fan beim "Gummi-Gummi- Hotspot" einem Passanten über den linken Fuß – Fahrerflucht.

Kurz danach sorgte ein Rauschfahrer für einen Frontalunfall (zwei Verletzte). Starlet "Naddel", die bei Velden wohnt, wird von gröhlenden GTI-Fans belagert: "Ich gehe bis Sonntag nicht mehr auf die Straße".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen