Nadelöhr: Nun täglich 20 Minuten Stau am Schwedenplatz

Die Modernisierung der U4 führt beim Schwedenplatz zu Stau.
Die Modernisierung der U4 führt beim Schwedenplatz zu Stau.Clemens Pilz
Gut 20 Minuten Zeitverlust am Weg in die Arbeit müssen Autofahrer morgens am Franz-Josefs-Kai einrechnen.

Von vier Fahrspuren und einer Abbiegespur bleiben nur zwei Spuren frei: Am Franz-Josefs-Kai hat am 3. Juli der Baustellensommer begonnen. Bis Anfang September werden dort Modernisierungsarbeiten an der U4 vorgenommen. Im Abschnitt zwischen Dominikanerbastei und Marienbrücke werden Feuchtigkeitsabdichtungen und der Schutzbeton auf der Tunneldecke erneuert. Anschließend wird bis zum 3. Oktober die Straßenoberfläche von der Stadt Wien erneuert.

Für Autofahrer heißt das: Es bleiben nur zwei Fahrspuren offen und auch das Abbiegen auf Marienbrücke und Schwedenbrücke ist nicht möglich. Mit größeren Zeitverlusten ist zu rechnen. Bereits jetzt brauchte man im morgendlichen Berufsverkehr gut 20 Minuten länger als gewohnt. Entspannung ist vorerst nicht in Sicht.

Auch Arbeiten in der Altmannsdorfer Straße

Ebenfalls am Abend des 3. Juli haben die Straßenbauarbeiten in der Altmannsdorfer Straße im Bereich Edelsinnbrücke bis Altmannsdorfer Straße ONr. 53 in Fahrtrichtung stadteinwärts begonnen. Im Verlauf des Julis werden die Bauarbeiten auf die Fahrtrichtung stadtauswärts und das Kreuzungsplateau Belghofergasse ausgedehnt und Verschwenkbereiche eingerichtet. Je Fahrtrichtung bleibt immer ein Fahrstreifen frei. Die Arbeiten dauern bis 7. September.

Im Zuge des umfassenden Updates der U2 als Vorbereitung für den späteren vollautomatischen Betrieb der U5 werden auf der 2er-Linie in den Bereichen Getreidemarkt, Museumsplatz und Museumsstraße die Dehnfugen erneuert. Die Arbeiten beginnen von Montag, 5. Juli abends auf Dienstag, 6. Juli und dauern bis 5. September. In der Fahrtrichtung von Getreidemarkt zum Rathaus wird es je nach Bauphase zu Sperren kommen, die Zufahrt zur Neustiftgasse erfolgt über den Ring. Es wird lokal umgeleitet. In Fahrtrichtung Karlsplatz bleibt immer ein Fahrstreifen aufrecht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pic Time| Akt:
StauBaustellenWienVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen