Nächste Unwetter-Walze rollt bereits auf Österreich zu

In den nächsten Tagen ist mit weiteren Gewittern zu rechnen.
In den nächsten Tagen ist mit weiteren Gewittern zu rechnen.apa/ picturedesk.com (Symbolbild)
In der Nacht auf Dienstag beruhigt sich das Wetter ein wenig, doch die nächsten Schauer und Gewitter stehen bereits in den Startlöchern.

Nach Abzug der Front beruhigt sich das Wetter am Dienstag vorübergehend. Zu Wochenmitte stellt sich allmählich wieder eine südwestliche Höhenströmung ein, die erneut feucht-warme Luftmassen zu uns lenkt. Dabei nimmt die Schauer- und Gewitterneigung von Südwesten her wieder zu. Am Donnerstag erreicht uns von Westen her die nächste Kaltfront, die erneut für unbeständiges Wetter sorgt.

Warnausblick

Am Montagabend klingt der Regen im Osten ab, in Oberösterreich ziehen bei teils lebhaftem Westwind noch vereinzelt Schauer durch. Die Nacht verläuft dann weitgehend trocken und teils klar, in den südlichen Beckenlagen bildet sich stellenweise Nebel.

Der Dienstag bringt eine Wetterberuhigung. Besonders an der Alpennordseite und im östlichen Flachland kommt verbreitet die Sonne zum Vorschein. Entlang und südlich des Alpenhauptkamms halten sich ein paar Wolken, Regenschauer bleiben aber auch hier die Ausnahme.

Der Mittwoch startet im Südwesten mit Wolken und einzelnen Schauern. Am Vormittag kommt auch hier die Sonne zum Vorschein, bevor sich am Nachmittag Regenschauer und teils kräftige Gewitter auf das gesamte Bergland ausbreiten. Abseits der Alpen bleibt es meist freundlich und trocken.

Am Donnerstag sind von Vorarlberg bis zum Inn- und Mühlviertel bereits in der Früh zahlreiche Schauer und Gewitter unterwegs. Diese erreichen bis zum Nachmittag bei teils kräftig auffrischendem Nordwestwind auch den Osten und Süden des Landes. Im Gewitterbereich muss man mit Starkregen, Hagel und Sturmböen rechnen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
WetterÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen