Nächster Promi startet Telegram-Kanal

Jan Böhmermann hat hier gerade Spaß
Jan Böhmermann hat hier gerade Spaßpicturedesk.com
Nun ist es geschehen, der nächste Promi löscht alle seine Profile auf Social Media und startet einen Telegram-Kanal. Was steckt dahinter?

Plötzlich waren am Freitag alle Kanäle weg. Twitter mit zwei Millionen Followern, Facebook, Instagram, alles. Stattdessen erschien ein neuer Telegram-Kanal. Eine Vorgehensweise, die auch Schlager-Star Michael Wendler kürzlich wählte, um einen eigenen Verteiler für Corona-Verschwörungstheorien aufzuziehen.

Diesmal handelt es sich allerdings um den deutschen Komiker Jan Böhmermann. Ein knappes Jahr hatte er Pause, am Freitag soll er wieder auf Sendung gehen. Das Timing ist deswegen denkbar aufgelegt. Kurz davor ging noch ein Posting raus, in welchem er in geheimnisvollem Wortlaut andeutete, über eine wichtige Sache sprechen zu müssen.

"Manipulierbare Idioten"

Ebenfalls heute erschien ein Interview mit dem Satiriker auf "t-online.de". In diesem spricht er davon, dass er sich nach längeren Telefonaten diese tolle App auf das Handy geladen habe. "Vielleicht wird das meine Alternative zu Facebook – die Plattform, wo früher die manipulierbaren Idioten saßen", sagte er.

Es ist deswegen gut möglich, dass es sich hierbei um das neueste Projekt Böhmermanns handelt, um etwa auf die Desinformationskampagnen ungeahnten Ausmaßes aufmerksam zu machen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. leo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Jan BöhmermannVerschwörungstheorieSocial Media

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen