Nächster Sieg! Starker Thiem einfach nicht zu stoppen

Dominic Thiem
Dominic Thiemimago images
Dominic Thiem ist weiter "on Fire" - Österreichs Nummer eins besiegte Matteo Berrettini beim Ultimate Tennis Showdown in Biot bei Nizza.

Bereits am Samstag rasierte Österreichs Nummer eins beim Einladungsturnier David Goffin mit 4:0 vom Platz.

Gespielt wird in einem neuartigen Format von vier Vierteln zu je zwölf Minuten. Wer nach Ablauf der Zeit mehr Punkte auf dem Konto hat, der holt das Quarter. Am Ende werden alle Partien in einer Tabelle gewertet.

Auch sein zweites Spiel an diesem Wochenende gewann die Nummer drei der Welt. Mit 11:14, 17:11, 18:13 und 13:12 siegte Thiem mit 3:1 nach Quartern.

In der Tabelle schnappt sich der Niederösterreicher damit den fünften Platz.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen