Nagellack-Fan überfiel Drogerie mit Messer

Bild: Polizei

Auf Nagellack und Geld hatte es ein bisher Unbekannter in Wien-Brigittenau abgesehen. Er überfiel am 22. August um 15,28 Uhr ein Drogeriegeschäft und bedrohte eine Mitarbeiterin mit einem Messer.

Nachdem sich der vermeintliche Kunde einige Minuten im Geschäft aufgehalten hatte, begab er sich zur Kassa und legte ein Fläschchen Nagellack auf das Förderband, um einen Einkauf vorzutäuschen. Als die Kassiererin schließlich die Kassenlade öffnete, bedrohte der Mann die Angestellte mit einem Messer und griff selbst nach einigen Geldscheinen.

Mit der Beute flüchtete der unbekannte Täter aus dem Geschäft. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Der Täter ist männlich, etwa 40 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß und von sportlicher Statur. Beim Überfall trug er ein rot kariertes Langarmhemd, eine beige knielange Hose mit Seitentaschen und Sportschuhe. Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien unter 01/ 31310 DW 62800 erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen