"Ich liebe Dich für immer", dann drückte sie ab

Nahir Galarza, 19 Jahre alt, erschoss mit der Pistole ihres Vaters ihren Freund Fernando Pastorizzo (20). Dann legte sie sich schlafen. Als sie aufwachte, postete sie die Tat auf Instagram

"Fünf Jahre zusammen, streitend, kommend und gehend, aber immer mit der gleichen Liebe. Ich liebe Dich für immer, mein Engel", schrieb die Killerin aus Argentinien am Freitag in der Früh auf ihrem Instagram-Account. Sie fügte noch ein Foto ihres Freundes dazu, auf dem er sie auf die Schulter küsst.

Da war der 20-jährige Fernando Pastorizzo bereits tot, mit zwei Schüssen in der Brust lag er leblos auf einer Straße rund 230 Kilometer nördlich der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Als Nahir Galarza von der Polizei befragt wurde, gestand die Jus-Studentin sogleich die Tat: Sie feuerte mit der 9-mm-Pistole ihres Vaters - er ist Polizist - auf ihren Freund, zwei Mal.

Bei dem Verhör brach die 19-Jährige zusammen. "Es reicht, ich war es, ich war es, ich war es, machen Sie nicht meinen Vater und meine Familie verantwortlich" schrie sie. Danach erzählte sie, dass sie gegen sechs Uhr am Freitag in der Früh nach dem Verbrechen wieder nach Hause gekehrt sei, die Waffe an ihren Platz gelegt und sich schlafen gelegt habe. Als sie aufwachte, entschloss sie sich, auf Instagram die Todesnachricht ihres Freund zu posten.

Nach dem Geständnis wurde die Killerin zu einem Psychiater geführt, doch der Staatsanwalt ist sich sicher, dass sie weder an "psychologischen noch mentalen Problemen leidet", so Leandro Beherán. "Wir haben uns entschieden, sie zu Psychologen zu schicken, weil wir Angst haben, dass sie sich umbringt in ihrer Zelle", so Beherán weiter gegenüber der Zeitung "El Día" aus Gualeguaychu, wo die Tat geschah.

So zeigte sich die 19-Jährige auf ihrem Facebook-Account:

Die Tatort-Karte:



Lesen Sie weiter:

Star-Fußballer von zwei Raketen schwerst im Gesicht verletzt, Bangen um Lucas Viatri >>

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft ArgentinienGood NewsSabine MordInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen