Nanu! Wie kommt denn dieser Volvo hier her?

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Dienstagvormittag in Klosterneuburg. Der Stadtplatz musste vorübergehend gesperrt werden.
"Hat sich der dort eingeparkt?" Passanten mussten Dienstagvormittag am Stadtplatz in Klosterneuburg zwei Mal hinsehen, um ihren Augen trauen zu können: Ein Volvo-Lenker hatte aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war von der Straße auf den Gehsteig gefahren. Das Auto kam schließlich zwischen einer Straßenlaterne und einem angrenzenden Haus zum Stehen, nur wenige Zentimeter vor dem Durchgang Richtung Niedermarkt.

Der Feuerwehrarzt übernahm die Erstversorgung des leicht verletzten Lenkers, das Team des Roten Kreuzes übernahm und brachte den Mann ins Spital.

Die Feuerwehr Klosterneuburg übernahm die knifflige Fahrzeugbergung – eine Millimeterarbeit.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KlosterneuburgNewsNiederösterreichVerkehrsunfallFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen