Närrisches Faschingstreiben

Bild: Philipp Hutter
"Alles Salsa!" hieß es Montagabend beim Kostümball im Wiener Konzerthaus.

"Alles Salsa!" hieß es Montagabend beim Kostümball im Wiener Konzerthaus.

Das Motto schien den Gästen jedoch völlig egal zu sein, sie "kostümierten" sich lieber als Indianer oder Atze Schröder-Verschnitt und verwandelten den Ball so in ein Gschnas. Während das die Neo-Dancing-Stars Marjan Shaki und Lukas Perman nicht störte, flüchtete Gaststar Erwin Schrott sofort nach seinem Mitternachts-Kurzauftritt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen