NASA erfindet ein 13. Sternzeichen

Bild: ZDF

Astrologie-Fans müssen jetzt stark sein: Weil sich der Himmel verschoben haben soll, hat die NASA nach 2.000 Jahren ein 13. Sternzeichen - den Schlangenträger - hinzugefügt.

Astrologie-Fans müssen jetzt stark sein: Weil sich der Himmel verschoben haben soll, hat die nach 2.000 Jahren ein 13. Sternzeichen – den Schlangenträger – hinzugefügt.
86 Prozent der Menschen hätten damit ein anderes – nämlich jenes vor ihrem bisherigen. Zwischen 29. November und 17. Dezember Geborene wären künftig "Schlangenträger".

Sind also alle falsch? Sterndeuter schlängeln sich aus der Affäre: Der von ihnen verwendete "tropische Tierkreis" sei unbeweglich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen