Nationalfeiertag in Monaco: Zwillinge stahlen allen ...

Das Fürstentum Monaco begeht am 19. November seinen Nationalfeiertag. Wie es die Tradition verlangt, zeigt sich die Fürstenfamilie dem Volk. Im Mittelpunkt in diesem Jahr: Die fast zweijährigen Zwillinge von Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco, Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques, die allen die Show stahlen.

Das Fürstentum Monaco begeht am 19. November seinen Nationalfeiertag. Wie es die Tradition verlangt, zeigt sich die Fürstenfamilie dem Volk. Im Mittelpunkt in diesem Jahr: Die fast zweijährigen Zwillinge von  Fürstin Charlène  und , Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques, die allen die Show stahlen. 

Bereits um 9 Uhr morgens begann am Samstag in der Kathedrale von Monaco die traditionelle Festmesse, die sogar über den offiziellen Facebook-Account der Fürstenfamilie live übertragen wurde. Danach begab sich die Grimaldi-Familie zum Palast, wo sie unter großem Applaus die Monegassen begrüsste.

stand insbesondere Beatrice Casiraghi im Interesse der Öffentlichkeit. Im Juli letzten Jahres heiratete sie standesamtlich Pierre Casiraghi, den jüngeren Sohn von Prinzessin Caroline. Offensichtlich war, dass die 31-Jährige schwanger ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen