NBA spielt Champion in Disney World aus

Das NBA-Saisonfinale mit Jakob Pöltl steigt in Disney World.
Das NBA-Saisonfinale mit Jakob Pöltl steigt in Disney World.Picturedesk
Der Fahrplan steht! Die NBA will die Saison ab dem 31. Juli fortsetzen. Gespielt wird in Disney World. 

29 der 30 Mannschaften haben sich für den Plan ausgesprochen, berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Demnach reisen alle 22 Manncschaften, die bereits für die Play-offs qualifiziert sind oder noch eine Chance auf die Play-off-Teilnahme gehabt hätten, in den Freizeitpark nach Orlando (Florida). Auch Jakob Pöltls San Antonio Spurs sind darunter. Die Spielergewerkschaft muss dem Plan noch zustimmen.

Zunächst stehen noch acht reguläre Runden auf dem Programm, um die Setzliste für die Play-offs festzulegen. Nach einem Qualifikationsturnier stehen dann alle Play-off-Mannschaften fest. In der Post-Season wird, wie gewohnt, mit den Best-of-Seven-Serien über das Weiterkommen entschieden. Spätestens am 12. Oktober soll der NBA-Champion feststehen.

Im gut 15.000 Hektar großen Freizeitpark leben die Mannschaften dann ab dem 7. Juli in einer Team-Quarantäne. Bis 21. Juli müssen alle Spieler eingetroffen sein. Am Tag darauf startet die erste Corona-Testreihe.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportmixNBA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen