Nena: "Niemand hält mich auf – Corona schon gar nicht"

Nena gab zwei "Corona-Konzerte"
Nena gab zwei "Corona-Konzerte"Imago Images
Nena hat zwei Konzerte in der Kölner Lanxess-Arena gegeben. Dort können Musiker trotz Corona vor Publikum auftreten.

Wie das geht: Die Halle wurde umgebaut. Die Besucher werden in Grüppchen eingeteilt, müssen in den zugewiesenen Bereichen bleiben. Ein Teil sitzt in Plexiglas-Boxen.

Gegenüber "Bild" sagt die Sängerin: "Niemand hält uns auf, und die absurden Umstände schon gar nicht. Ich danke hiermit allen Veranstaltern, dass sie den Mut haben, das mit mir durchzuziehen. Und ich danke meinen Fans, dass sie mit mir singen, tanzen und lachen, und es trotzdem krachen lassen."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Nena

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen