Erbsenmilch: Nestlé bietet neue Milch-Alternative an

Demnächst bringt Nestlé Erbsenmilch auf den Markt.
Demnächst bringt Nestlé Erbsenmilch auf den Markt.LAURENT GILLIERON / Keystone / picturedesk.com
Nestlé erweitert seine Veggie-Produktpalette um ein weiteres Lebensmittel: Demnächst bringt der Konzern Erbsenmilch auf den Markt.

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé bietet mit unter anderem vegetarischen Burgern und pflanzlichem Thunfisch bereits einige Veggie-Produkte an. Mit der Marke "Wunda" hat Nestlé jüngst auch eine neue Milchalternative auf Basis von Erbsen auf den Markt gebracht.

➤ Damit möchte das Unternehmen im schnell wachsenden, pflanzlichen Markt seine Präsenz verstärken.

Zunächst in diesen Ländern

Die Erbsenmilch soll zunächst in Frankreich, den Niederlanden und Portugal in die Geschäfte kommen. Die Einführung in andere europäische Märkte sei aber bereits geplant, hieß es in einem Statement des Schweizer Unternehmens am Mittwoch.

"Wir haben eine ganz neue Marke für dieses neue Angebot geschaffen, also haben wir auch hohe Erwartungen für die Zukunft."

Dies sagte Cedric Boehm, Leiter des Molkereigeschäfts von Nestlé in Europa und dem Mittleren Osten, nannte dabei jedoch keine näheren Details.

Veggie-Boom

Nestlé richtet seinen Fokus damit wie viele weitere Nahrungsmittelhersteller auf das stark wachsende Segment pflanzlicher Alternativen zu tierischen Produkten.

Allein im ersten Quartal erzielte dieser Bereich ein Wachstum im zweistelligen Bereich, angetrieben von der Nestlé-Marke Garden Gourmet. Jene verkauft vor allem fleischlose Burger und Nuggets.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
NestléVeganismusVegetarismusEuropa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen