Netflix zeigt Cavill als Witcher, das Netz spottet

"The Witcher", der Held erfolgreicher Romane und Games, erhält bald eine eigene Streaming-Serie mit Henry Cavill in der Hauptrolle.
Geralt von Riva, der Witcher, ist der Star einer erfolgreichen Fantasy-Romanserie des polnischen Autors Andrzej Sapkowski. Internationale Beachtung fand der Charakter außerdem als Spielfigur in den "Witcher"-Games des Entwicklers CD Projekt Red.

Der Streaming-Riese Netflix hat sich die Rechte am Charakter gesichert und produziert eine Serie mit "Superman" Henry Cavill in der Hauptrolle. In einem ersten Teaser-Clip wurde der Look des Hexers enthüllt – die Fans sind enttäuscht.

Zu glatt

Statt des kernigen, mit Narben übersäten Raubeins aus den Games bekommt das Netflix-Publikum einen glatt rasierten Cavill mit weißer Perücke.

Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. Besonders oft wurde Cavill mit Legolas aus "Der Herr der Ringe" und Lucius Malfoy aus "Harry Potter" verglichen.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.














Der Starttermin der Serie ist noch unbekannt. (red)



Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsTVNetflixHenry Cavill

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren