Netz feiert dreisten Fahrrad-Dieb - das ist der Grund

Ein Fahrrad-Diebstahl mit Stil lässt das Netz jubeln
Ein Fahrrad-Diebstahl mit Stil lässt das Netz jubelnistock / Screenshot Twitter
Samstagmorgen wurde in Irland ein Rad gestohlen. Das allein wäre keine Meldung wert, hätte der dreiste Dieb nicht eine kuriose Nachricht hinterlassen.

"Falls du nach dem grauen Fahrrad suchst - ich habe es zurückgestohlen", steht auf dem Zettel, der seit Samstag in den sozialen Netzwerken viral geht. "Es war meins. Ich habe Bilder und die Seriennummer als Beweis. Mach's gut Trottel! Haha - Loser!"

Netz feiert den Dieb

"Karma hat keine Deadline", findet das Netz und feiert den dreisten "Dieb", der sich sein Fahrrad wieder zurückgeholt hat. Innerhalb kürzester Zeit erhielt das Foto tausende Likes.

Einige Twitter-User merken aber auch an, dass der Besitzer des Rads eventuell gar nicht wusste, dass es gestohlen sei und es ahnungslos von jemanden abgekauft hatte. "Vielleicht hat er's ja von jemandem gestohlen, der er Second Hand gekauft hatte?", lautet ein Kommentar. "Der letzte Besitzer des Rads ist der eigentliche Loser, nicht der Dieb", ein anderer.

Beide - sowohl der Letztbesitzer als auch der eigentliche Fahrraddieb - äußerten sich bislang nicht zu dem viral gegangenen Foto. Für die meisten Menschen dürfte das Bild zumindest für ein Schmunzeln gesorgt haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
DiebstahlFahrradIrland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen