Neuauflage der Kultserie "Roseanne" geplant

Die beliebte US-Kultserie "Roseanne", die fast zehn Jahre lang im TV zu sehen war, kommt wieder ins Fernsehen.

Die kultige US-Sitcom "Roseanne" war fast zehn Jahre im TV zu sehen. Jetzt wird die TV-Serie neu aufgelegt. Laut "Variety" und "The Hollywood Reporter" spielen Roseanne Barr, John Goodman und Sara Gilbert im Revival wieder mit.

Verschiedene TV-Unternehmen haben angeboten, die Serie auszustrahlen. Die Serie dreht sich um die Arbeiterfamilie Connor, die in der fiktiven Kleinstadt Landford in Illinois lebt. Im Mittelpunkt steht die übergewichtige Roseanne. Die Sitcom hat zahlreiche Fernsehpreise gewonnen.

Neuauflagen alter Serien scheinen momentan Trend zu sein. Zuletzt wurden "24" (mit Kiefer Sutherland, "Gilmore Girls" (mit Lauren Graham) und Prison Break (mit Wentworth Miller) neu aufgelegt. Außerdem sind Revivals von "Will & Grace" sowie "Twin Peaks" geplant.

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen