Neue Arztserie "The Night Shift" startet im ORF

Das "Team Nachtschicht" tritt am Montag, den 22. August um 21.55 Uhr, erstmals seinen Dienst an, wenn die erste Staffel der spannenden Arztserie "The Night Shift" nach dem Start der zwölften "Grey's Anatomy"-Staffel (21.05 Uhr) auf dem Programm von ORF eins steht.

Das "Team Nachtschicht" tritt am Montag, den 22. August um 21.55 Uhr, erstmals seinen Dienst an, wenn die erste Staffel der spannenden -Staffel (21.05 Uhr) auf dem Programm von ORF eins steht.

Für die außergewöhnlichen Ärzte im US-amerikanischen San Antonio Memorial-Krankenhaus ist jede Nachtschicht eine neue Herausforderung, der sich das eingeschworene Team auf seine ganz eigene Weise stellt. Viele der Mediziner waren bereits für die Army im Einsatz und kämpfen mit ungewöhnlichen Methoden um das Leben ihrer Patienten, die nachts mit besonders dramatischen oder skurrilen Problemen in der Notaufnahme eintreffen.

Auch Dr. TC Callahan (Eoin Macken) haben bereits drei bewegende Einsätze als Army-Arzt in Afghanistan geprägt. Bei seiner Arbeit lässt sich der attraktive Adrenalinjunkie von niemandem reinreden - doch in den festen Strukturen eines Krankenhauses bekommt er mehr Gegenwind als an der chaotischen Kriegsfront.

Unterstützung erhält TC von seinem besten Freund und Kollegen Topher (Ken Leung) sowie seinem Schützling Drew (Brendan Fehr), der ebenfalls früher Army-Arzt war. Auch TCs Ex-Freundin, die Ärztin Jordan (Jill Flint), Geschäftsführer Michael (Freddy Rodriguez), der taffe Krankenpfleger Kenny (JR Lemon) und die Nachwuchs-Mediziner Paul (Robert Bailey Jr.) und Krista (Jeananne Goossen) sind Teil des dynamischen Teams, das immer alles gibt, um Menschenleben zu retten.

) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen