Seiler & Speer getrennt? Neue Gruppe, keine Insta-Freunde

Seiler und Speer sorgten in den vergangenen Jahren für einen wahren Hit-Regen.
Seiler und Speer sorgten in den vergangenen Jahren für einen wahren Hit-Regen.picturedesk.com
Das könnte für ordentlich Verwirrung sorgen. Am Freitag releasten sowohl Seiler und Speer einen neuen Song – aber getrennt voneinander.

Gemeinsam sind sie definitiv eines der größten heimischen Musikphänomene der letzten Jahre. Mit Hits wie "Ham kummst", "Ala bin" oder "Principessa" sorgten sie für einen wahren Hit-Regen in Österreich. Ohne Zweifel haben sie sich damit auch wohl für ewig in den Musik-Olymp geschossen. 

Nun könnte der ein oder andere Fan ein wenig verwirrt sein. Denn am Freitag war wieder ein Release-Tag von Seiler und Speer. Jedoch veröffentlichten sie keinen gemeinsamen Song.

Kampfansage am Release-Tag?

Speer releaste seine Single "Irgendwaun", Seiler den Song "Wigl Wogl" – und zwar gleich in einer neuen Musikformation. Gemeinsam mit Paul Pizzera und Produzent Daniel Fellner bildet er nun das Trio "Aut of Orda". 

Tatsächlich ist es aber nicht das erste Mal, dass die zwei Künstler separat voneinander releasen. Doch eine Veröffentlichung am genau gleichen Tag könnte einer Kampfansage gleichen. Immerhin ist die Gefahr groß, dass man den jeweils anderen Song aussticht. Ein Blick auf Insta könnte zu noch mehr Sorge führen: Denn Seiler und Speer folgen sich nicht gegenseitig auf Instagram. Hat sich das Duo also tatsächlich getrennt?

In einer Aussendung betont das Management klar und deutlich, dass sich Seiler und Speer NICHT getrennt haben. Bleibt für die Fans zu hoffen, dass das auch so bleibt.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Seiler und Speer

ThemaWeiterlesen