Coronavirus-Zahlen in Wien steigen weiter

Coronavirus
CoronavirusGetty Images
Zwölf neue Corona-Fälle in Wien in nur 24 Stunden. Doch es gibt auch zwei gute Nachrichten.

Mit dem heutigen Montag, 29. Juni 2020, sind in der Bundeshauptstadt Wien 3.873 Corona-Fälle bestätigt. Ein Vergleich mit den Zahlen des Vortags zeigt, dass in den vergangenen 24 Stunden insgesamt 12 Menschen positiv auf Sars-CoV-2 getestet wurden.

Eine gute Nachricht hat die Stadt auch parat: Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt laut Angaben der Behörden unverändert 197. Erst am Sonntag war bekannt geworden, dass ein 61-jähriger Mann sowie eine 54-jährige Frau mit Vorerkrankungen in Folge einer Infektion verstorben waren.

Und noch etwas ist positiv: Die jüngsten Zahlen sind rückläufig. Den 12 Neuinfizierten stehen 18 genesene Covid-19-Patienten gegebenüber. Mittlerweile gelten seit Ausbruch der Pandemie 3.404 Personen als genesen. Damit gibt es in Wien derzeit 272 aktive Erkrankte.

Die Gesundheitshotline 1450 hat 910 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen