So soll das Cover von "Resident Evil 3" aussehen

Nachdem Capcom mit dem Remake von "Resident Evil 2" einen Erfolg verzeichnen konnte, gibt es immer mehr Gerüchte um eine Überarbeitung des dritten Teils.
Noch vor der offiziellen Bestätigung Seitens Capcom zu einem Remake zu "Resident Evil 3 Nemesis" gelangten in den vergangenen Tagen immer mehr Informationen dazu an die Öffentlichkeit.



"Der 'Resident Evil 2'-Produzent Yoshiaki Hirabayashi hat zuletzt angegeben, dass Capcom Remakes älterer 'Resident Evil' in Betracht ziehe, sofern Fans ihren Enthusiasmus dafür zeigen", schrieb Video Games Chronicle im November.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Artwork erschienen



Inzwischen wurde ein Artwork geleakt, das die Cover-Versionen eines "Resident Evil 3 Nemesis"-Remakes zeigen sollen. Darauf zu sehen sind die Hauptprotagonisten im Spiel, Jill Valentine und Carlos Oliveira, sowie Nemesis selbst.

Der Resetera-User benzopil hat das Cover-Artwork auf der Seite Gamstat gefunden, die mithilfe eines Trackers eine Liste von den neu hinzugefügten Dingen im PlayStation Network erstellt, schreibt Spieletipps. So tauchten auch die Bilder der japanischen, der internationalen und der Z-Version des "Resident Evil 3 Nemesis"-Remakes auf.

Das Videospiel soll schon kommendes Jahr als Neuauflage erscheinen. Unklar ist noch, auf welchen Plattformen es das Remake geben wird.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltGametippDigitalGamesSpielzone

CommentCreated with Sketch.Kommentieren