Neue Rolle für OITNB-Star Samira Wiley

Bild: www.photopress.at (www.photopress.at)

Samira Wiley, vor allem bekannt durch ihre Rolle der Poussey aus der Netflix-Serie "Orange Is The New Black", hat eine neue TV-Rolle ergattert. Sie wird in der Hulu-Serie "The Handmaid's Tale" in einer der Hauptrollen zu sehen sein.

Samira Wiley, vor allem bekannt durch ihre Rolle der Poussey aus der Netflix-Serie , hat eine neue TV-Rolle ergattert. Sie wird in der Hulu-Serie "The Handmaid's Tale" in einer der Hauptrollen zu sehen sein.

"The Handmaid's Tale" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood und erzählt von einer Gesellschaft, in der Frauen als Eigentums des Staates angesehen werden. Offred, verkörpert von Elisabeth Moss, zählt zu den wenigen noch fruchtbaren Frauen in Gilead und wird deshalb zu sexueller Dienerschaft gezwungen, um noch Nachkommen für das verwüstete Land hervorzubringen. Samira Wiley wird in der Rolle der besten Freundin von Offred zu sehen sein, auch sie arbeitet als Magd.

Der Roman "The Handmaid's Tale" ("Der Report der Magd") wurde im Jahr 1990 als "Die Geschichte der Dienerin" bereits verfilmt. 

Ein Ausstrahlungstermin für die Hulu-Serie steht noch nicht fest.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen