Neue Spurführung auf der Praterbrücke startet

Die neue Spurführung am Knoten Kaisermühlen.
Die neue Spurführung am Knoten Kaisermühlen.Bild: Asfinag
Die Ausfahrten Gänserndorf/Stadlau und Hirschstetten sind ab Montag nur noch über die Abfahrt Kagran und den Knoten Kaisermühlen zu erreichen.

Ab Montag (10. April) wird auf der Praterbrücke auf der Tangente (A23) die Spurführung geändert. Bei der Auffahrt vom Handelskai auf die Praterbrücke Richtung Knoten Kaisermühlen (Norden) gilt: Gänserndorf/Stadlau und Hirschstetten sind nur über die Abfahrt Kagran und den Knoten Kaisermühlen zu erreichen (siehe Grafik!)

Erfolgte die Auffahrt auf die Praterbrücke bereits vorher, sind die Ziele Gänserndorf/Stadlau und Hirschstetten am besten über die beiden linken Fahrspuren zu erreichen. Diese Spurführung wird voraussichtlich bis zum 5. Juni beibehalten.

Die derzeitige Sperre der Auffahrt Handelskai auf die Praterbrücke Richtung Norden ist bereits am kommenden Samstag (8. April) ab 5 Uhr wieder aufgehoben! (pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenVerkehrAutotests

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen