Neue Corona-Regeln in Wien, um 14 Uhr spricht Ludwig

"Um auf den kommenden Herbst als Stadt gut vorbereitet zu sein", berät sich Wiens Bürgermeister mit einer Expertengruppe.
"Um auf den kommenden Herbst als Stadt gut vorbereitet zu sein", berät sich Wiens Bürgermeister mit einer Expertengruppe.Facebook/Michael Ludwig
Der Expertengipfel rund um Wiens Bürgermeister Michael Ludwig tagt bereits. Beschließt der Stadtchef heute neue Corona-Verschärfungen?

Der heutige Dienstag wird zum Tag der Entscheidung. Schon am Vormittag rief der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) zum digitalen Expertengipfel ins Rathaus. Dabei will er das weitere Vorgehen der Stadt mit den Fachleuten aus den Gesundheitsberufen abstimmen.

Wien ist bereits in den vergangenen Wochen einen strengeren Kurs gefahren, als der Rest Österreichs. Nun stehen weitere Verschärfungen im Raum, denn Ludwig sieht sich in seinem Weg bestätigt:

"Pandemie noch nicht vorbei"

"Die landesweit steigenden Infektionszahlen geben meinem Kurs, die Schutzmaßnahmen nicht gänzlich aufgehoben zu haben, Recht", ließ der Stadtchef via Facebook wissen und erklärt: "Entgegen anderslautender Stimmen, ist die Pandemie noch nicht vorbei."

Was auch immer am Ende herauskommt, Ludwig möchte seine Entscheidung erst im Laufe des Nachmittags kommunizieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCoronavirusWienMichael Ludwig

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen