Neue Version von Tokio Hotels "Durch den Monsun"

Tokio Hotel
Tokio Hotel(Bild: Tokio Hotel)
15 Jahre nach dem Release ihrer Hitsingle "Durch den Monsun" veröffentlichen Tokio Hotel eine komplett neue Version des Songs.

Schon 15 Jahre ist es her, dass die deutsche Band Tokio Hotel ihre Hit-Single "Durch den Monsun" veröffentlicht hat. Nun hat sich die Magdeburger Band nochmals ins Studio gesetzt, um eine neue Version aufzunehmen.

"Wir haben überlegt, wie 'Monsun' klänge, wenn wir den Song 2020 zum ersten Mal aufnehmen würden", erklärt Frontmann Bill Kaulitz das Vorhaben. Das war scheinbar gar nicht mal so leicht. "Zwischenzeitlich war eine Akustikversion im Gespräch, wir haben mit Produzenten gearbeitet und den Song remixen lassen. Aber irgendwie war das alles nicht das Richtige", so Bill weiter.

Schließlich hätten sie sich einfach selbst darangemacht, erzählt Bill: "In ein paar Minuten stand dieser Beat, der wie ein Trip, wie eine Reise klang – und als genau die haben wir den Song auch immer begriffen. Alles, was mit Tokio Hotel in den letzten 15 Jahren passiert ist, ist mit diesem Song gestartet."

"Ich vermisse ihren Pop-Rock-Sound so sehr"

Die 2020er-Auslegung des Tracks klingt nicht mehr nach alternativem Pop-Rock, sondern nach einer modernen, poppigen Top-Ten-Single. Und das kommt bei vielen Fans äußerst gut an.

"Läuft bei mir in Dauerschleife", schreibt etwa diese Twitter-Userin.

"Dieses Lied hat gerade eine neue Bedeutung für mich bekommen. Der Text mag derselbe sein, aber es ist, als würde man einen alten Freund treffen, nachdem man sich jahrzehntelang nicht gesehen hat", heißt es in einem Kommentar unter dem Youtube-Video. In einem weiteren steht: "Diese Version fühlt sich an, als hätte sie es durch den Monsun geschafft."

Nicht bei allen kommt der Richtungswechsel der Band jedoch gut an. "Ich mochte die rockigeren Tokio Hotel", so ein Fan auf Youtube. "Ich vermisse ihren Pop-Rock-Sound so sehr", meint ein anderer.

Es gibt eine TikTok-Challenge zum Song

Ein offizielles Musikvideo zum Song gibt es bisher noch nicht. Das Lyrics-Video dazu hat jedoch nach einem Tag rund 120.000 Views auf Youtube eingespielt. Auf Spotify wurde "Durch den Monsun 2020" bisher rund 95.000 Mal gehört. Zum Vergleich: Die Originalversion wurde seit dem Release auf beiden Plattformen zusammen schon über 47 Millionen Mal gestreamt.

Dass auch die Videoplattform TikTok heutzutage ein wichtiger Faktor der Musikvermarktung ist, weiß die Band und ihr Team. So haben Tokio Hotel zum Re-Release von "Durch den Monsun" eine TikTok-Challenge gestartet. Fans sollen zeigen, wie sich ihr Look von 2005 bis 2020 verändert hat.

Es soll ein ganzes Album folgen

Bei "Durch den Monsun 2020" soll es aber nicht bleiben. Tatsächlich können Fans in absehbarer Zeit mit neuem Material rechnen. Schon dieses Jahr sollen neue Singles herauskommen, nächstes Jahr folgt angeblich gar ein Album inklusive Tour.

Tokio Hotels letztes Album "Dream Machine" erschien 2017. Die Elektropop-Platte schaffte es auf Platz fünf der deutschen Album-Charts. Und auch wenn die Band nicht mehr ganz an die großen Erfolge von früher anknüpfen kann, kann sie doch noch stets auf eine solide Fanbase zählen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikSzeneAlbumStarsBill KaulitzTom Kaulitz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen