Neuer Action-Trailer zu "Need for Speed"

Rund ein Monat vor dem Verkaufsstart veröffentlichte Electronic Arts (EA) einen neuen Trailer zu "Need for Speed Hot Pursuit". EA will bei seinem beliebten Rennspiel neue Wege beschreiten.

Am 18. November erscheint mit "Need for Speed Hot Pursuit" der neueste Streich von EAs beliebter Rennspielserie. 1994 konnte man zum ersten Mal mit den schönsten Sportwagen der Welt vor der Polizei flüchten. Das neue Game ist der mittlerweile 14. Teil der Need-for-Speed-Reihe.

EA räumt Fehler ein

So schnell, wie man im Spiel fahren kann, warf EA in den letzten Jahren auch neue Versionen des Renngames auf den Markt - in zu kurzen Abständen, wie EA-Boss John Riccitiello jetzt zugab. Dadurch litt die Qualität.

"Wir hätten ihnen (den Entwicklern; Anm.) zwei Jahre pro Spiel Zeit geben sollen, aber das taten wir nicht. Die Serie verlor dramatisch an Boden. Wir haben zudem viele Leute verloren, da sie nicht 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr arbeiten wollten", meinte der EA-Boss.

Zwei "Need for Speed"-Serien im Zwei-Jahres-Rhytmus

Aus den dadurch entstandenen Problemen hat EA gelernt. "Es war definitiv unser Fehler. Die Tage sind vorbei", kündigte Riccitiello an. Laut dem EA-Boss wird man sich zukünftig auf zwei "Need for Speed"-Serien beschränken, die von zwei unterschiedlichen Entwicklerstudios produziert werden.

Dies werden das im letzten Jahr erschienene "Shift", das Simulationscharakter hat, und "Hot Pursuit" sein, in dem es um die klassischen Polizeiverfolgungsjagden geht. Diese beiden Serien werden zukünftig alternierend im Zwei-Jahres-Rhytmus erscheinen. Ende 2011 kommt also ein neues "Shift".

Dieses Jahr ist aber "Hot Pursuit"-Zeit. EA hat als Vorgeschmack nun einen neuen Trailer präsentiert:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen