Neuer Gürtelclub für Jetsetter feiert "Take-off"

Clubgründer Viorel Grünwald
Clubgründer Viorel GrünwaldSabine Hertel
Der "Cella Vie Aviation Club" in den Wiener Stadtbahnbögen öffnet heute seine Gates. Party-Passagiere erwartet exklusiver Barservice und Live-Acts.

Jungfernflug für den "Cella Vie Aviation Club & Lounge" in den Stadtbahnbögen 175 (Alsergrund). Der neue Club verspricht Exklusivität und will sich damit von benachbarten, günstigen Studentenlokalen absetzen. "Unsere Zielgruppe sind Personen um die 35 und Leute, die aufgehört haben, fortzugehen. Ihnen wollen wir wieder einen Ort bieten, um zu feiern und sich wohlzufühlen", erklärt Clubgründer Viorel Grünwald gegenüber "Heute". Und anders als bei traditionellen Aviation Clubs bekommen auch Gäste außerhalb der Luftfahrtbranche Zugang.

Online Drinks bestellen, an der Fast Lane abholen

Am Programm stehen für das Grand Opening Showeinlagen unter dem Motto "Opera in the Disco" von DJs, Opernsängerin Montserrat Caballé und Drag Queen Tamara Mascara. Boarding ist ab 19 Uhr, Tickets kosten 19 Euro. Bis zu 500 Personen können im Club feiern, getanzt wird in der Leisure Area mit Main Stage, zum Entspannen gibt es eine Lounge Area.

Drinks bekommt man an zwei Bars, die auch eine Fast Lane haben: Getränke werden über das Smartphone über die Homepage bestellt und mit einem QR Code zu einem zugewiesenen Time Slot abgeholt. Gemixt werden Signature Cocktails wie etwa der "Auto-Pilot" (Fruity, Refreshing, Old Judge Falernum, Cachaca), "Roger!" (Coffee, Sweet, Vanilla, Vodka) oder der "Short Distance Flight Cloudy Salzburg" (Chocolate, Espuma, Vodka).

Exklusive Tische mit Butlerservice

In einem VIP-Bereich befindet sich die Business Lounge mit buchbaren Tischen und eigener Bar mit eigenem Eingang und Security. Übertroffen wird dieser Service nur noch von der Senator Lounge im VIP-Bereich. Enthalten sind ein eigener Butler Service samt eigener Cocktail Bar und einem Barkeeper nur für sich. "Ich bin selbst Pilot und habe seit Jahren eine Passion zur Luftfahrt. Der Club ist eine Hommage an die Fliegerei und gibt allen Menschen die Möglichkeit, für einige Stunden in die Aviation-Welt einzutauchen und abzuheben“, sagt Grünwald über das Konzept.

Programm an sechs Tagen die Woche

Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 20 bis 4 Uhr, Freitag und Samstag von 22 bis 6 Uhr. Jeden Montag findet das "Aviation Fashion Clubbing" statt, dienstags das "Aviation Voice Clubbing". Jeden Mittwoch schickt DJ Steve Nick Feiernde auf einen Nachtflug. Die Donnerstagnacht gestaltet Caroline Kreutzberger und jeden Freitag nehmen DJ Sergio Flores & Friends die Gäste mit auf ihre Reise hoch über die Wolken. Samstags findet das wöchentliche "Aviation Clubbing" statt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienAlsergrundParty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen