Neuer Mo-tastischer Weihnachtssong

Wer hat schon nicht zumindest einmal innig zu "Send Me Roses" einen "Lamour Hatscher" aufs Parkett gelegt - jetzt lässt Vollblutmusiker Günter "Mo" Mokesch wieder von sich hören.

 

Wer hat schon nicht zumindest einmal innig zu "Send Me Roses" einen "L’amour Hatscher" aufs Parkett gelegt - jetzt lässt Vollblutmusiker Günter "Mo" Mokesch wieder von sich hören.

Und zwar mit einem Weihnachtslied! Inspiriert durch die Geburt seines Sohnes Julian im Herbst 2013 hat er wieder begonnen an neuen Songs zu arbeiten – und genau zu Weihnachten entstand "Won’t Stop (Christmas)". Jetzt wurde seine erste Single nach vier Jahren veröffentlicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen