Neuer Opernball-Drink präsentiert

Bild: P8 GMBH

Am Opernball am 7. Februar wird den Besuchern erneut ein eigener Drink serviert. Heuer besteht die Kreation aus zwei bis vier Zentiliter Himbeerfruchtmark aufgegossen mit Sekt.

am 7. Februar wird den Besuchern erneut ein eigener Drink serviert. Heuer besteht die Kreation aus zwei bis vier Zentiliter Himbeerfruchtmark aufgegossen mit Sekt.

"Wir haben bewusst ein einfach zu mixendes Getränk gewählt", sagte Benedikt Zacherl, Sprecher der Sektkellerei Schlumberger am Mittwoch bei der Präsentation in Wien. Schlumberger ist heuer auch mit eigener Opernball-Cuvee auf dem Fest vertreten.

Uhr als Casino-Preis

Mit offizieller Genehmigung des Finanzministeriums können die Gäste am Ball um Sachspenden spielen - denn Geld gibt es am Opernball keines zu gewinnen. "Sonst müssten sich die Gäste ausweisen. Und welche Dame hat denn einen Ausweis in ihrem Ballkleid?", erklärte Casinos Austria Generaldirektor Karl Stoss. Als Hauptpreis winkt das Uhrenmodel der Luxusmarke Omega, die Daniel Craig als James Bond in dem aktuellen 007-Film "Skyfall" trägt.

Die Einnahmen kommen heuer der Soforthilfe des Österreichischen Roten Kreuzes zu gute. "Man soll nicht vergessen, dass in Österreich 488.000 Menschen unterhalb der Armutsgrenze leben, darunter 140.000 Kinder und Jugendliche", so Stoss.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen