Neuer Rekord bei Touristen

Bild: Helmut Graf
5,4 Prozent mehr Touristen als im Jahr davor kamen im November nach Wien, seit Jahresbeginn sind es plus 4,1 Prozent.

Was auffällt: Russische Gäste lassen stark nach (seit Jahresbeginn um 21 Prozent weniger), dafür kommen mehr Briten (+18 Prozent) und Chinesen (+13 Prozent). Absolut vorne liegen die Deutschen mit 2,7 Millionen Nächtigungen seit Jänner.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen