Neuer RTL-Job für Joey Heindle

Bild: RTL

Neuer Job für Joey Heindle: Der Dschungelkönig und Ex-"DSDS-Kandidat darf bei RTL ab dem Mittwoch Alltagsfragen beantworten. Er bekommt dazu im Rahmen von "RTL Punkt 12" eine eigene Rubrik, in der er Fragen wie "Warum knurrt unser Magen?" oder "Warum ist der Himmel blau" auf den Grund gehen soll. Im September wird er den RTL-Plänen zufolge dann sogar als Erstwähler Fragen rund um die Bundestagswahl klären.

Neuer Job für Joey Heindle:   ab dem Mittwoch Alltagsfragen beantworten. Er bekommt dazu im Rahmen von "RTL Punkt 12" eine eigene Rubrik, in der er Fragen wie "Warum knurrt unser Magen?" oder "Warum ist der Himmel blau" auf den Grund gehen soll. Im September wird er den RTL-Plänen zufolge dann sogar als Erstwähler Fragen rund um die Bundestagswahl klären.

Denn der Sender setzt auf die "liebenswürdige Naivität" des 19-Jährigen. "Joey gibt ganz offen zu, wenn er mal etwas nicht weiß und auf eine Frage keine Antwort hat. Das können nicht viele", erklärt "Punkt 12"-Redaktionsleiter Volker Kutz. Joey sei der perfekte "Aha-Reporter". "Dazu kommt eine gehörige Portion Spitzbübigkeit, die ihn schon so bei der RTL-Dschungelshow so beliebt gemacht hat", so Kutz.

Antworten auf die Alltagsfragen soll Joey sich in "Joeys Welt" von Fachleuten holen, die ihm die Phänomene erklären sollen. In der ersten Folge am Dienstag geht Joey der Frage nach, warum die meisten Menschen eher die Treppe nehmen als eine Rolltreppe, die ausgefallen ist. Die "Punkt 12"-Zuschauer werden außerdem die Gelegenheit bekommen, Joey ihre eigenen Fragen zu mailen.

Der Dschungelkönig freut sich jedenfalls auf seine neue Aufgabe: "Ich finde es spannend, an die verschiedensten Plätze zu kommen und mit tollen Menschen zu sprechen, um dort nach Antworten zu suchen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen