Neuer Tarantino-Film mit Tom Cruise?

Ein neuer Tarantino-Film, der sich um die Manson-Familie und deren grausame Morde dreht, ist geplant. Nun sucht der Regisseur nach Darstellern.

Kult-Regisseur Quentin Tarantino plant einen neuen Film, der im Jahre 1969 in Los Angeles angesiedelt ist. Das große Thema: Die Manson Familie und deren grausame Morde.

Aber wer wird in seinem neuen Film mitspielen? Laut "Deadline" soll es bereits Gespräche mit diversen Hollywood-Stars gegeben haben, unter anderem mit Tom Cruise. Daneben gehören Brad Pitt und Leonardo DiCaprio zu den möglichen Kandidaten.

Es könnte sogar sein, dass alle drei Stars oder zwei der Schauspieler in dem Film zu sehen sein werden. Im Gespräch ist auch Margot Robbie: Tarantino hofft, dass sie die Rolle des Manson-Opfers Sharon Tate übernimmt.

Fix dabei ist David Heyman ("Harry Potter"), der die Produktion übernimmt. Er wird das erste Mal mit Quentin Tarantino zusammen arbeiten.

Keine Filme mit Weinstein

Zuvor arbeitete Tarantino häufig mit der "Weinstein Company" zusammen. Aufgrund der Anschuldigungen der sexuellen Belästigung gegen Harvey Weinstein ist jedoch eine erneute Zusammenarbeit für den Regisseur ausgeschlossen.

Die Dreharbeiten sollen 2018 beginnen, erst 2019 soll der Film dann in die Kinos kommen.

Trailer zu "The Hateful Eight" (der letzte Film von Quentin Tarantino)

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KinoConstantin FilmTom Cruise

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen