Neuer Termin für "Dancing Stars" ist jetzt fix

Im März musste die aktuelle 13. Staffel von "Dancing Stars" unterbrochen werden – die Ansteckungsgefahr wäre zu groß gewesen. Jetzt gibt es endlich einen Termin, wann Silvia Schneider, Michaela Kirchgasser, César Sampson und Co. weitertanzen können.

Nach der ersten Folge war Schluss. Am 10. März stoppte der ORF die 13. Staffel von "Dancing Stars". Die Sicherheitsabstände hätten nicht eingehalten werden können – beim Tanzen sowieso, aber es arbeiteten auch mehr als die damals noch erlaubten 100 Personen am Set der Show. Saalpublikum wäre damals ebenfalls undenkbar gewesen.

Nun wurden die Tänzer und die Promis verständigt: Am 25. September soll wieder getanzt werden! Ob der ORF für den Neustart der Staffel Publikum einplant oder nicht, ist noch unklar. Wahrscheinlich entscheidet der Sender das erst im Sommer anhand der dann aktuellen Erkrankungszahlen.

Fix ist, dass die zehn Promis (u .a. Norbert Oberhauser, Silvia Schneider & Cesár Sampson) und ihre Tanzpartner spätestens im August wieder mit ihrem Training (mindestens 50 Stunden!) beginnen müssen, um am 25. September wieder einsatzbereit für die Show zu sein.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVDancing StarsORFTanzSilvia SchneiderMichaela KirchgasserWilli GabalierCesar SampsonNorbert Oberhauser

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen