Neuer Verein will Stadt zur "grünen Lunge" machen

Verein "Grüneres Leben" mit Jürgen, Jenny und Irmi (v.l.)
Verein "Grüneres Leben" mit Jürgen, Jenny und Irmi (v.l.)Verein "Grüneres Leben"
Mit dem Start des Vereins "Grüneres Leben" soll Zistersdorf ein Stück lebenswerter werden. Ab November werden 80 Bäume gepflanzt.

Jenny, Irmi und Jürgen schlossen sich zusammen, um gemeinsam den Verein "Grüneres Leben" zu gründen. "Wir wollen damit einen kleinen Schritt für unseren Planeten und einen großen Schritt für unsere Gemeinde tun. Die ,grüne Lunge' unserer Erde wird von Jahr zu Jahr kleiner. Wir möchten diesem negativen Trend entgegenwirken", erklärt Gründungsmitlied Jenny.

Ein Ziel der überparteilichen Initiative: Bäume zu pflanzen, neben leerstehenden Häusern, an Spielplätzen, in der Stadt, neben Feldern, wo es möglich ist.

Baumpflanzaktion im November

"Aktuell können wir durch Spenden und Mitgliedsbeiträgen schon um die 80 Bäume (Anm.: Baumkosten variieren nach Art und Größe) pflanzen. Unsere erste Baumpflanzaktion findet Anfang November statt, genaues Datum werden wir Ende September auf unserer Homepage, Facebook- und Instagramseite bekanntgeben", heißt es seitens des neu gegründeten Vereins.

Infos unter: www.grüneresleben.at oder auf Facebook: www.facebook.com/grueneresleben

Initiatoren vom Verein "Grüneres Leben"
Initiatoren vom Verein "Grüneres Leben"Verein "Grüneres Leben"
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Natur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen