Neues bei Nintendo

Neues Game: Prinzessin Peach rettet sich jetzt selbst

Schon im Kinofilm "Super Mario Bros." war Prinzessin Peach als eigenständige, Mario weit überlegene Prinzessin zu sehen. Jetzt folgt das Spiel. 

Magdalena Zimmermann
Neues Game: Prinzessin Peach rettet sich jetzt selbst
Prinzessin Peach kann im neuen Film ihre Formen verwandeln. 
NIntendo

Von zwei Männern retten lassen? Das muss Prinzessin Peach nun endgültig nicht mehr. Denn im neuen Nintendo Switch-Game "Princess Peach: Showtime" (ab 22. März) ist sie es, die die anderen rettet. Als die Prinzessin nämlich eine Vorstellung im Funkeltheater besuchen möchte, wird dieses vom fiesen "Grape" und seiner Sauertruppe gekapert.

Peach transformiert sich 

Um die Ehre des Funkeltheaters zu retten, tritt Prinzessin Peach nun vor den Vorhang und zeigt, was sie wirklich draufhat. Denn durch die Hilfe der Theaterwächterin Stella bekommt die Prinzessin die Möglichkeit, sich in unterschiedlichste Charaktere zu verwandeln. 

So ist Peach mal Meerjungfrau, dann eine Detektivin, sogar eine MMA-Kämpferin und auch eine professionelle Fechterin. All diese Formen sollen ihr dabei helfen, wieder die Schönheit zurück ins Theater zu bringen. So hüpft sie je nach Transformation durch andere Levels und bringt vor allem etwas: abwechslungsreicher Spielspaß ab 59,99 Euro. 

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/197
Gehe zur Galerie
    Kylie Jenner zeigt weiterhin stolz ihren Orange farbigen Bikini.
    Kylie Jenner zeigt weiterhin stolz ihren Orange farbigen Bikini.
    Instagram/kyliejenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Im neuen Nintendo-Spiel "Princess Peach: Showtime" rettet Prinzessin Peach das Funkeltheater vor dem fiesen "Grape" und seiner Sauertruppe, indem sie sich in verschiedene Charaktere verwandelt, darunter eine Meerjungfrau, Detektivin, MMA-Kämpferin und Fechterin
    • Das Spiel bietet abwechslungsreichen Spielspaß und wird ab dem 22 März verfügbar sein
    mz
    Akt.