Neues Tierschutzgesetz regt "Heute"-Leser auf

Das neue Tierschutzgesetz regt nicht nur Tierfreunde und Tierschutzvereine auf, sondern auch unsere Leser. Mit Recht? Diskutieren Sie mit!

Das neue Tierschutzgesetz bringt Neuerungen, die Tierfreunde und private Tierschutzvereine aufschreien lassen.

Tierschutzgesetz Neu "zum Weinen"

Geht es nach dem Tierschutzgesetz Neu, so dürfen gerettete Tiere nur noch unter speziellen Bedingungen im Internet verkauft werden. Was als Schutz für illegalen Welpenhandel gedacht war, trifft nun diejenigen, die Freizeit und Lebenszeit opfern um Tieren zu helfen und diese zu vermitteln.

Kritiker prangern an, dass diese Gesetzesänderung nicht nur "völlig am Thema vorbei" geht, sondern auch "unsere Tiere zur Sache" degradiere. Es sei "einfach zum Weinen".

"Heute"-Leser kritisieren lautstark

Das neue Tierschutzgesetz wird in der "Heute"-Community seit Tagen heiß diskutiert und stark kritisiert. In der Bildergalerie sehen Sie die Top-Kommentare zum Thema. (mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BildstreckeCommunityTierschutzTierschutz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen