Neun Husky-Babys aus Keller gerettet

Bild: Tierheim Dechanthof
Nach einem anonymen Hilferuf musste der Amtsveterinär in Altlichtenwarth (Mistelbach) einschreiten.

Neun Husky-Welpen wurden im Keller eines Wohnhauses entdeckt – alle in einem erbärmlichen Zustand. Sofort wurden die süßen Racker samt Muttertier beschlagnahmt, sie werden jetzt im Mistelbacher Tierheim Dechanthof aufgepäppelt.

Das Besitzerpaar dürfte mit den Kleinen überfordert gewesen sein. "Die Welpen sind alle verwurmt und sehr dünn", so eine Pflegerin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen