Neuschnee bis in die Täler: Der Winter ist endlich da

Tief "Husch" leistete ganze Arbeit und brachte und den Winter nach Österreich. In der Nacht auf Montag hat es sogar bis in die Täler geschneit. Vor allem der Westen freut sich über die weiße Pracht. Jetzt kann die Skisaison beginnen.
Tief "Husch" leistete ganze Arbeit und brachte uns den Winter nach Österreich. In der Nacht auf Montag hat es sogar bis in die Täler geschneit. Vor allem der Westen freut sich über die weiße Pracht. Jetzt kann die Skisaison beginnen. 

Viele Orte Österreichs gleichen einem "Winterwunderland": Vor allem die Skigebiete jubeln über den Besuch von Frau Holle, zwar ist es teilweise noch zu warm, um die Schneekanonen anzuwerfen, doch das ändert sich bald. Auch in den nächsten Tagen wird es kalt, am Berg sogar frostig und noch mehr Schnee wird erwartet.

Am Montagmorgen zeigt sich als einzige Landeshauptstadt Salzburg leicht angezuckert, sonst gibt es nur in höheren Lagen Schnee. Das wird sich auch diese Woche wahrscheinlich nicht mehr ändern, denn schon am Mittwoch stiegt die Schneefallgrenze auf 1.000 Meter. Im Bergland wird dann nochmal eine ordentliche Portion Neuschnee erwartet. 
 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen