Neustart von Smart mit Elektro-SUV mit 272 PS

Mit dem Smart #1 beginnt der Neustart der Marke, der kleine Elektro-SUV soll mit viel Leistung und hoher Reichweite aufwarten.

Der Erfolg der Marke Smart war in den letzten Jahren sehr überschaubar, vor allem, seit es den City-Flitzer nur noch mit Elektroantrieb gibt.

Jetzt soll mit dem Smart #1 ein Neuanfang erfolgen. Der kleine SUV ist dabei der stärkste und größte Smart aller Zeiten.

Mit einer Länge von 427 cm soll er auch viel Platz für Passagiere und Gepäck bieten. So stehen 273 bis 411 Liter Stauraum zur Verfügung.

Der Innenraum zeigt sich sehr modern mit 9,2“-Digitaltacho und 12,8“-Touchscreen. Das Außendesign weckt aber nur noch wenig Erinnerung an die bisherigen Modelle von Smart.

Angetrieben wird der neue Elektro-SUV von einem 272 PS starken Elektromotor, der seine Kraft auf die Hinterachse leitet. In Österreich soll aber auch eine Allradversion an den Start gehen.

Genauere technische Details hat Smart noch nicht verraten. Die 66 kWh große Batterie soll aber bis zu 440 Kilometer Reichweite ermöglichen. Auch ein genauer Marktstart und Preise sind noch nicht bekannt.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorSmart

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen